News! 

 

Mehr Leben im Schulhaus Benzenschwil

 

Wie bereits mitgeteilt, hat sich der Gemeinderat an der Gemeindeversammlung vom 19.10.2020 klar zum Schulhaus Benzenschwil bekannt. Es war ein erklärtes Ziel des Gemeinderates, ab August 2021 wieder Schüler aus Merenschwand nach Benzenschwil zu bringen, was wir sehr begrüssten.

 

Nun ist es soweit! Ab August 2021 wird es in Benzenschwil wieder drei Schulklassen von der 1. bis zur 6. Klasse (1. und 2. Schuljahr, 3. und 4. Schuljahr, 5. und 6. Schuljahr) geben. Zusätzlich stellt die Schule Merenschwand hierfür 2 neue Lehrerinnen ein, welche die neuen Klassen betreuen.

 

Für die Tagesschule bedeutet dies einen wichtigen Wendepunkt. Es ist richtig und gut, dass wir uns für die Tagesschule und damit auch für den Erhalt des Schulhauses Benzenschwil eingesetzt haben und weiter einsetzen. Ohne die Unterstützung unserer Mitglieder und dem damit einhergehenden Rückhalt in der Bevölkerung wäre dies nicht möglich gewesen. Dafür recht herzlichen Dank!

 

In diesem Zusammenhang eröffnen sich wieder neue Möglichkeiten für Betreuungsmodelle der Tagesschule. Unser Verein ist weiter engagiert, es geht vorwärts und wir sind gespannt, was die Zukunft für uns bereithält. Eins ist klar, die Schule Benzenschwil hat eine Perspektive - und damit auch die Tagesschule!


 

 

Neue Angebote online!

 

 

Willkommen an der Tagesschule Benzenschwil - mehr als nur eine Schule....

 

Unser Ziel mit der Gründung der Tagesschule ist es den Standort Benzenschwil als Schule zu sichern und in Zukunft wieder bis zur 4. Klasse (und später bis zu 5. und 6. Klasse) zu erweitern. Aber auch um eine ganztägige Betreuung der Kinder bereits ab dem Kindergartenalter zu gewährleisten.

 

Die öffentliche Schule Benzenschwil beherbergt aktuell (Stand Schuljahr 2020/2021) 23 Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 3. Klasse. Gegenüber der öffentlichen Schule Benzenschwil befindet sich der öffentliche Kindergarten Benzenschwil. Diesen besuchen derzeit 21 Kinder der 1. und 2. Jahrgangsstufe.

 

Unsere Schule soll einzigartig werden

 

Die Tagesschule soll nicht nur ein Ort des Lernens sein, sondern auch ein Lebensraum werden, in dem Kinder und Jugendliche innerhalb und ausserhalb des Unterrichts Erfahrungen im Zusammenleben in einer überschaubaren Gruppe sammeln können. Mit dem integrierten Betreuungsbereich will die Tagesschule berufstätige Eltern in der Kinderbetreuung  unterstützen und damit einen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und beruflicher Tätigkeit leisten.

 

Die Umgebung unserer Schule ist so reizvoll wie die Substanz des Hauses. Das Schulgebäude ist in einem nahezu neuwertigen Zustand und zeichnet sich durch ausreichend Platz und Rückzugsmöglichkeiten aus.